Eine Spende für Sandra

Wir helfen mit!

Sandra liebt Kerzen und die damit verbundene Botschaft. Es ist ein alter Brauch, dass man Kerzen ins Fenster stellt, wenn man an jemanden denkt.

Früher, in der vorweihnachtlichen Zeit, war die Kerze im Fenster ein Signal, den ärmeren Mitmenschen eine Freude zu bereiten, sie im "Lichte wissend". Später ging man dazu über, den armen Mitbürgern damit zu signalisieren, dass sie ein keines Mahl erhalten könnten, sollten sie an der Tür klopfen ...

Wie auch immer - die Kerze als heilende Botschaft, als das Licht in der Finsternis oder für die Liebe und das Mitgefühl für einen Menschen, den wir vermissen oder den es nicht so gut geht - die Absicht mag unterschiedlich sein, doch die Wirkung ist und bleibt ein Zeichen der Liebe und des Mitgefühls.

Zünden wir also eine Kerze an ...

 

 

 

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!